Tonis Puri
(თონის პური)

Workshop im Chero (ჩერო), ს8, Kvishkheti


Tonis Puri (თონის პური) oder
süßes Nazuki (ნაზუქი) selbst gebacken

In Kooperation mit dem Chero (ჩერო, Schatten) nahe Kvishkheti an der Landstraße ს8 bietet Ushangi Village die Möglichkeit georgische Kultur bzw. Kochkunst praktisch zu erleben.
Der eigentlich nur als Drive-In an der Straße gelegene Coffeeshop ist vom Glampingplatz aus in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen und zusammen mit der Wirtin kann dort beim Backen in der Tonne geholfen werden.
Rezepte für's Backen auch im eigenen Ofen:

  • Tonis Puri (თონის პური)
    Zutaten:
      1.2 kg Weizen-Mehl (davon 100 g Vollkorn für den Geschmack)
      2/3 Würfel Hefe (28g)
      1 EL Zucker
      25 g Salz
      800 g warmes Wasser
    Die Zutaten des Hefeteigs reichen für 12 kleine Brote aus der Tonne, lassen sich aber auch in einem normalen Küchenofen mit Umluft backen. Temperaturen über 300°C wie sie in der Tonne erreicht werden, können beim Küchenherd durch eine niedrigere aber gleichbleibende Temperatur kompensiert werden.
    Merken: #TonisPuri
  • Süßes Nazuki (ნაზუქი)
    Zutaten:
      1.1 kg Weizen-Mehl
      3 Eier
      125 g Butter
      400 g Zucker
      0.5 l Milch 
      1 TL Zimt
      1/2 TL Gemahlene Nelken
      1 Vanille
      1.5 Würfel Hefe
      300 g Rosinen
      Sonnenblumenöl
      Prise Salz
    Zucker, Salz und Butter in die Milch geben erhitzen, bis die Zutaten schmelzen. Mischung abkühlen lassen und dann die Hefe darin zergehen lassen. Mit dem Schneebesen 2 Eier und Gewürze unter das Milchgemisch untermischen. Das Mehl in die Mischung geben und den Teig kneten, bis dieser glatt und elastisch ist. Im Anschluss die Rosinen dazu geben und mit Sonnenblumenöl den Teig sauber kneten.
    Den Teig 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen und danach diesen in ca. 12 kleine Brote aufteilen und diese nochmal gehen lassen. Anschließend die Brote mit geschlagenem Eigelb und Milch bestreichen und sie bei 180 °C backen bis diese goldbraun sind.
    Merken: #Nazuki


Was sagen andere?

Wer kann, sollte im Nirgendwo an einer
der kleinen Holzhütten halten und frisches Brot kaufen.

(Süddeutsche Zeitung)

Der Nase nach durch Georgien
(Schweizer TAGBLATT)

Adresse

Eka Schanne
Neue Landstr. 2a
76761 Rülzheim
Business-Idee

Kontakt

Email: info@persoenliches-georgien.de
Phone: +49 (0) 7272 777 9253
in GE: +995 (32) 2 42 35 79
Mobile: +49 (0) 163 683 7049